Unsere Publikationen

Tue Gutes und schreibe darüber: Die gesetzlichen Aufgaben der Kammer sind vielfältig. In unseren Publikationen berichten wir über unsere Aktivitäten und über zentrale Themen für die Ingenieurinnen und Ingenieure im Bauwesen.

Kammer-Spiegel

Kammer-Spiegel

Der Kammer-Spiegel ist die Regionalbeilage des deutschen Ingenieurblatts (DIB) für Nordrhein-Westfalen. Als offizielles Amtsblatt der Ingenieurkammer-Bau NRW informiert er über neue Gesetze, den Fortschritt der Ingenieurtechnik und Beschlüsse der Kammergremien. 
Aber der Kammer-Spiegel ist mehr als nur ein Amtsorgan: Interviews mit spannenden Persönlichkeiten, Ausflüge an die Grenzen des Ingenieurwesens und ein neugieriger Blick auf die technische und gesellschaftliche Modernisierung des Berufsstandes laden nicht nur zum Blättern, sondern zum Lesen ein. Als Mitglied finden Sie die jährlich zehn Ausgaben des Kammer-Spiegels in Ihrem Briefkasten.
Die aktuelle Ausgabe und ein Archiv der letzten Jahrgänge können Sie hier als PDF anschauen und herunterladen.

Jahrgang 2021


Jahrgang 2020

Jahrgang 2019

Jahrgang 2018

Jahrgang 2017

Jahrgang 2016

Jahrgang 2015

Jahrgang 2014

Jahrgang 2013

Jahrgang 2012

Jahrgang 2011

Jahrgang 2010

Jahrgang 2009

Jahrgang 2008

Jahrgang 2007

Synopse zur Landesbauordnung NRW

Synopse zur Landesbauordnung NRW

Die neue/aktuelle Landesbauordnung (BauO NRW) trat zum 2. Juli 2021 in Kraft. Sie ist als Download verfügbar. In tabellarisch übersichtlicher Form werden paragrafenscharf die Regelungen der Landesbauordnung vorgestellt. Nach bewährtem Muster wird zudem der Begründungstext zur jeweiligen Änderung (im Vergleich zur vorherigen Landesbauordnung) mitgeliefert.

Mit der Neuauflage der aktualisierten Synopse stellt die Ingenieurkammer-Bau NRW wieder eine praxisbezogene und unverzichtbare Arbeitshilfe für Planerinnen und Planer zur Verfügung.