Rechtliche Informationen zur Corona-Pandemie

Die Corona-Pandemie hat bis heute Auswirkungen auf die Tätigkeit vieler Ingenieurinnen und Ingenieure. Dabei gilt es, eine Vielzahl von Vorschriften und Empfehlungen zu beachten, die regelmäßig aktualisiert werden. Um Ihnen den Überblick zu erleichtern, haben wir hier einige Links mit wichtigen Informationen zusammengestellt:

Umfassende und aktuelle Informationen rund um die Corona-Pandemie und die insoweit geltenden Regelungen einschließlich der Coronaschutzverordnung in der jeweils gültigen Fassung finden Sie auf den Internetseiten der Landesregierung Nordrhein-Westfalen.

Unter anderem mögliche Entschädigungsansprüche wegen einer Quarantäne sind im Infektionsschutzgesetz geregelt.

Ausführliche Informationen zum Schutz vor dem Corona-Virus am Arbeitsplatz finden Sie auf den Internetseiten des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen und des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales; dort finden Sie auch Antworten auf häufige Fragen zum betrieblichen Infektionsschutz.

Für das Baugewerbe hat die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG Bau) eine Reihe von Handlungshilfen und Plakaten zur Gefährdungsbeurteilung bzw. zu Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen erstellt. Diese können auf der Website der BG Bau heruntergeladen werden.

Sollten Sie als Mitglied der Ingenieurkammer-Bau NRW Fragen zu den rechtlichen Auswirkungen der Coronavirus-Epidemie haben, wenden Sie sich im Rahmen der kostenlosen Erstberatung gerne auch an unsere externen Rechtsberater.