Stellenanzeige


Ingenieurin / Ingenieur Versorgungstechnik (m/w/d)

Fachrichtungsschwerpunkt

Adresse

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte bis zum 31.12.2021
(wir behalten uns vor, die Bewerbungsfrist früher zu
beenden) mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen
gerne über unser Bewerbungsportal: https://karriere.tudortmund.
de/ oder per E-Mail (Anhänge in einem PDFDokument)
an:
karriere@tu-dortmund.de

Ansprechpartner*in

Vanessa Gordon (Tel. 0231 / 755-2645)

Mit über 6.500 Beschäftigten in Forschung, Lehre und Verwaltung und ihrem einzigartigen Profil gestaltet die Technische Universität Dortmund Zukunftsperspektiven: Das Zusammenspiel von Ingenieur- und Naturwissenschaften, Gesellschafts- und
Kulturwissenschaften treibt technologische Innovationen ebenso voran wie Erkenntnis- und Methodenfortschritt, von dem nicht nur die 33.440 Studierenden profitieren.

Ingenieurin / Ingenieur Versorgungstechnik (m/w/d) - Ref.-Nr. 133/21e

Diese Stelle ist im Dezernat Bau- und Facilitymanagement in der Abteilung Baumanagement zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet zu besetzen. Die Tätigkeit wird nach Entgeltgruppe 12 TV-L vergütet. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Eine Beschäftigung in bzw. Reduzierung auf
Teilzeit ist grundsätzlich möglich.

IHRE AUFGABEN:
• eigenverantwortliche Koordinierung und Steuerung von Baumaßnahmen für die Gewerke der technischen
Gebäudeausrüstung
• Planung, Ausschreibung, Vergabe und Bauleitung von
Anlagen der Technischen Gebäudeausrüstung
einschließlich Gebäudeautomation (HOAI LP 1-9)
• Aufstellung und Prüfung von gebäudetechnischen
Anforderungskatalogen
• Inbetriebnahme technischer Anlagen

WIR BIETEN:
• eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Position mit Weiterentwicklungspotenzial
• einen zukunftssicheren Arbeitsplatz in einem kollegialen Team an einer familienfreundlichen Hochschule
• ein flexibles Gleitzeitmodell im Dezernat Bau- und
Facilitymanagement ohne Reisetätigkeit
• ein betriebliches Gesundheitsmanagement, eine jährliche Sonderzahlung, 30 Tage Urlaub, Altersvorsorge u. v. m.

IHRE QUALIFIKATION:
• ein abgeschlossenes Hochschulstudium der
Versorgungstechnik oder des Wirtschaftsingenieurswesens mit Schwerpunkt Technische Gebäudeausrüstung oder einer vergleichbaren Fachrichtung
• mehrjährige Erfahrung in der Planung, Überwachung und Koordination von Baumaßnahmen

DAS BRINGEN SIE IDEALERWEISE MIT:
• Kenntnisse der einschlägigen technischen Regelwerke sowie der VOB und der HOAI
• Erfahrung in der Verhandlungsführung mit sowie
Management von Fremdfirmen o. a. externen
Geschäftspartner/-innen
• Kenntnisse im Vertrags- und Baucontrolling
• sichere MS Office-Kenntnisse
• eine hohe Organisationskompetenz sowie eine
selbstständige und effiziente Arbeitsweise
• ausgeprägte analytische Fähigkeiten sowie
Leistungsmotivation und Kommunikationsstärke

Bewerbungen von Menschen aller Geschlechter sind
ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen von Frauen werden entsprechend der gesetzlichen Regelungen bevorzugt behandelt. Zur Berücksichtigung einer Schwerbehinderung weisen Sie diese bitte durch geeignete Unterlagen nach.