Stellenanzeige


Tragwerksplanerin/Tragwerksplaner (m/w/d) im Brückenbau

Fachrichtungsschwerpunkt

Konstruktiver Ingenieurbau

Adresse

Kontakt Interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung mit Angabe der Kennziffer I21/128/2022 und des möglichen Eintrittstermins. www.wb-duisburg.de Wirtschaftsbetriebe Duisburg - AöR WBD-P2.0, Schifferstraße 190 47059 Duisburg

Ansprechpartner*in

Herr Jakubczyk, Telefon (0203) 283 - 5054
Frau Schäfer, Telefon (0203) 283 - 5646

Unsere Arbeit bewegt viel!
Für den Geschäftsbereich Infrastruktur Konstruktiver Ingenieurbau/ Bauwerksprüfung, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Tragwerksplanerin/Tragwerksplaner (m/w/d) im Brückenbau

Ihre Aufgaben

  • Im Rahmen der Projektleitung sind Sie verantwortlich für die Planung von Brücken- und Ingenieurbauwerken inkl. der Ausarbeitung von Sanierungskonzepten
  • Ihnen obliegt die Beurteilung der Tragfähigkeit von Brückenbauwerken bei Überfahrten von Schwertransporten gem. BEM-ING Teil 3, Berechnungsstufe I
  • Auf Basis von statistischen Vorberechnungen und Kostenvoranschlägen erstellen Sie Vergabeunterlagen und führen die daraus resultierende Ausschreibung bis hin zur Prüfung der Angebote sowie Ausführungsunterlagen durch
  • Sie koordinieren und überwachen die Planungsleistungen externer Ingenieurbüros

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor/Master/Diplom) des Bauingenieurwesens, vorzugsweise mit dem Schwerpunkt konstruktiver Ingenieurbau
  • Sie verfügen über eine langjährige Berufserfahrung als Bauingenieur/-in idealerweise in o. g. Aufgabengebiet vorzugsweise in der Tragwerks- und Objektplanung von Brücken- und Ingenieurbauwerken mit vertieften Kenntnissen im Stahlbau, Massivbau sowie Grundbau – perfekt! Gerne begleiten wir Sie auch auf diesem Weg
  • Sie haben Kenntnisse in allen Leistungsphasen der HOAI
  • Idealerweise haben Sie bereits mit Abrechnungsprogrammen wie ARRIBA oder iTWO gearbeitet
  • Persönlich zeichnen Sie sich durch Kooperations- und Teamfähigkeit aber auch Durchsetzungsvermögen aus
  • Sie sind im Besitz des Führerscheins der Klasse B

Gehalt
Das Gehalt entspricht bei mindestens dreijähriger einschlägiger Berufserfahrung Entgeltgruppe 12, ansonsten Entgeltgruppe 10 TVöD-VKA.

Bewerbungen von Frauen sowie schwerbehinderten und gleichgestellten Menschen sind ausdrücklich erwünscht. Sie werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe der Gesetze, Vorschriften und Rechtsprechung bevorzugt berücksichtigt.

Die Besetzung der Stelle sollte in Vollzeit (39 Stunden/Woche) erfolgen. Bei entsprechenden Bewerbungen prüfen wir, ob Teilzeitwünschen entsprochen werden kann.

Bei Rückfragen
Herr Jakubczyk Arbeitsgruppenleiter Telefon (0203) 283 - 5054
Frau Schäfer Personalreferentin Telefon (0203) 283 - 5646

Datenschutzhinweise
Ihre Bewerbungsunterlagen werden vertraulich behandelt. Alle persönlichen personenbezogenen Daten werden ausschließlich von der Wirtschaftsbetriebe Duisburg – AöR verarbeitet. Es haben nur berechtigte Beschäftigte der Wirtschaftsbetriebe Duisburg – AöR Zugang zu Ihren Daten.
Im Übrigen verweisen wir im Hinblick auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf unsere Datenschutzerklärung unter https://www.wb-duisburg.de/info/datenschutz.php. Dort finden Sie neben den Rechtsgrundlagen, auf die wir die Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen unseres Bewerbermanagements stützen, auch weitere Informationen zu unseren Datenschutzstandards und den Ihnen zustehenden Rechten. 

Als kommunaler Arbeitgeber und modernes Wirtschaftsunternehmen mit derzeit über 1.800 Beschäftigten reicht unser Aufgabenspektrum von Infrastrukturthemen wie Brücken- und Kanalbau über den Hochwasserschutz bis hin zur Abfallentsorgung und Grünflächenpflege. Für dieses stetig wachsende Aufgabenportfolio suchen wir qualifizierte und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, denen wir abwechslungsreiche Aufgaben mit vielfältigen individuellen Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten bieten.

Neben Stabilität und Planbarkeit bieten wir unseren Kolleginnen und Kollegen flexible Arbeitszeiten im Gleitzeitmodell, die Möglichkeit der mobilen Arbeit, Firmenfitness in Sport- und Gesundheitseinrichtungen deutschlandweit, ein Eltern-Kind-Büro, Vermittlung von diversen Kinderbetreuungsmöglichkeiten und zusätzliche Rentenversicherung (RZVK) sowie vieles mehr. Sprechen Sie uns an.