Stellenanzeige


Diplom Ingenieur*in (FH) bzw. Bachelor der Fachrichtung Bauingenieurwesen (m/w/d)

Fachrichtungsschwerpunkt

Bauingenieurwesen

Adresse

Stellenmarkt@orga-personal.essen.de

Sofern Sie Ihre Bewerbung postalisch einreichen möchten, senden Sie diese - ohne Bewerbungsmappe oder ähnliches - an: Stadt Essen, Organisation und Personalwirtschaft, 45121 Essen

Ansprechpartner*in

Frau Schreiter Tel: 0201/88-66 410
Herr Pannek Tel: 0201/88-66400
Frau Schwier Tel: 0201/88-10 233

Die Stadt Essen sucht für das -Amt für Straßen und Verkehr- eine*n

Diplom Ingenieur*in (FH) bzw. Bachelor der Fachrichtung Bauingenieurwesen (m/w/d)

Entgeltgruppe 12 TVöD / Vollzeit / unbefristet / Bewerbungsfrist: 21.10.2022

Bei einem bestehenden Beamtenverhältnis besteht unter Berücksichtigung der Laufbahnverordnung NRW die Möglichkeit in ein Beamtenverhältnis übernommen zu werden. Die Tätigkeit ist nach Bes.Gr. A 12 LBesO bewertet.

Das Aufgabengebiet kann auch mit Teilzeitkräften besetzt werden.

Zu Ihren Aufgabenschwerpunkten gehören:

  • Operative Projektarbeit und -verantwortung für die Planung von Ingenieur*innenbauwerken i.d.R. mit hohen bis sehr hohen Anforderungen bis zur Baureife
  • Wahrnehmung aller dazugehöriger Verwaltungs- und Bauherr*innenaufgaben (z.B. Kostenkontrolle, Beauftragung von Fachleistungen, Öffentlichkeitsarbeit, Gremienbeteiligung)
  • Eigenverantwortliche Bearbeitung von Aufgaben bei der Realisierung, Unterhaltung und Prüfung von Ingenieur*innenbauwerken

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Bauingenieurwesen, mit der Vertiefungsrichtung konstruktiver Ingenieurbau
  • Mindestens dreijährige Erfahrung in der Abwicklung von Projekten des konstruktiven Ingenieur*innenbaus, vorzugsweise im Verkehrswesen
  • Fundierte Fachkenntnisse im Bereich des Planungs-, Straßen-, Kreuzungs-, Umwelt- und Verwaltungsrechts sowie der einschlägigen technischen Normen und Regelwerke des Ingenieurbaus
  • Erfahrungen und Kenntnisse in der Berechnung und Konstruktion von Ingenieur*innenbauwerken oder Betreuung und Erstellung von RAB-ING-Entwürfen sowie ZTV-ING-Ausführungsplanungen sind wünschenswert
  • Kenntnisse über aktuelle Arbeitsmethoden (z.B. Building Information Modeling, agiles Arbeiten) sind wünschenswert
  • Gültige Fahrerlaubnis der Klasse B (alt: Klasse 3)
  • Bereitschaft, gegen Aufwandsentschädigung, den eigenen PKW für die Aufgabenerledigung einzusetzen
  • Bereitschaft, den Dienst auch außerhalb der regulären Arbeitszeiten zu verrichten (Nacht- und Wochenendeinsätze)

Das erwartet Sie:

  • Eine starke und sichere Arbeitgeberin - auch in Krisenzeiten
  • Bezahlung nach dem TVöD bzw. der LBesO
  • 30 Urlaubstage (bei einer 5-Tage-Woche) sowie -bei Beschäftigten- jährliche Sonderzahlungen
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten 

Für weitere Fragen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:
Zu den Aufgabeninhalten:
Frau Schreiter, Telefon: 0201/88-66 410 oder Herr Pannek, Telefon: 0201/88-66400, Fachbereich 66 -Amt für Straßen und Verkehr-.

Zum Bewerbungsverfahren:
Frau Schwier, Telefon: 0201/88-10 233, Fachbereich 10 -Organisation und Personalwirtschaft-.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wenn Sie Teil unseres Teams werden wollen, dann senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Nachweise über die geforderten Qualifikationen und falls vorhanden Arbeitszeugnisse) bevorzugt in digitaler Form als PDF-Datei unter Angabe der Kennziffer 2022-130-66-TD bis zum 21.10.2022 an folgende E-Mail-Adresse:

Stellenmarkt@orga-personal.essen.de

Sofern Sie Ihre Bewerbung postalisch einreichen möchten, senden Sie diese - ohne Bewerbungsmappe oder ähnliches - an: Stadt Essen, Organisation und Personalwirtschaft, 45121 Essen. (In Papierform eingereichte Bewerbungen werden aus Gründen des Umweltschutzes nicht zurückgesandt.)

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt.

Kommen Sie zum #teamstadtessen!
Mit über 10.000 Mitarbeitenden sorgen wir uns um die Anliegen der rund 589.000 Essener*innen. Die dabei entstehenden abwechslungsreichen Herausforderungen sind nur mit gutem Personal zu bewältigen. Dafür suchen wir Sie! Werden Sie Teil unseres Teams und unterstützen Sie die Kolleg*innen dabei, unsere Stadt noch lebenswerter zu machen.