Stellenanzeige


Diplom-Ingenieur*in bzw. Bachelor der Fachrichtung Bauingenieurwesen, staatlich geprüfte*n Bautechniker *in, Straßenbau- bzw. Straßenwärtermeister*in

Fachrichtungsschwerpunkt

Bauingenieurwesen

Adresse

Wenn Sie Teil unseres Teams werden wollen, dann übersenden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 24.09.2023 über unser Onlineformular.

Postalisch:
Unterlagen -ohne Bewerbungsmappe oder Ähnliches- an: Stadt
Essen, Organisation und Personalwirtschaft, 45121 Essen.

Ansprechpartner*in

Aufgabeninhalt:
Herrn Fieseler Telefon: 0201/88-66 274
Ablauf:
Frau Schwier, Telefon: 0201/88-10 233

Zur Stelle:

  • Entgeltgruppe 10 TVöD
  • Vollzeit
  • unbefristet
  • Bewerbungsfrist: 24.09.2023
  • Kennziffer: 2023-64-66-TD-IV

Die Aufgabengebiete können auch mit Teilzeitkräften besetzt werden.


Sie verstärken das Team im Amt für Straßen und Verkehr im Bereich Glasfaserbau bei diesen Aufgaben:

  • Feststellung des baulichen Zustands der Verkehrsflächen vor Baubeginn und nach Wiederherstellung
  • Überwachung der ausführenden Firmen vor Ort
  • Dokumentation des Bauablaufs über Bautagebücher und Fotodokumentationen sowie Veranlassung von Kontrollprüfungen und Überwachung der Mängelbeseitigung
  • Abstimmung bzw. Koordination mit der Bezirksbauleitung und der Aufbruchsachbearbeitung

Dieses Profil zeichnet Sie aus:

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Bauingenieurwesen Oder
  • Abgeschlossene Weiterbildung zur*zum staatlich geprüften Techniker*in der Fachrichtung Bautechnik (m/w/d) mit mindestens zweijähriger einschlägiger Berufserfahrung Oder
  • Abgeschlossene Weiterbildung zur*zum, Straßenwärtermeister*in oder Straßenbaumeister*in (m/w/d) mit mindestens zweijähriger einschlägiger Berufserfahrung
  • Erfahrungen im Straßenbau in den Bereichen Ausschreibung, Bauleitung und Abrechnung von
    Straßenbau-/Unterhaltungsmaßnahmen sind wünschenswert
  • Kenntnisse und sichere Anwendung der aktuellen technischen und verwaltungstechnischen Vorschriften, der VOB und VOL sowie der geltenden
  • Sicherheitsbestimmungen für den Straßenbau bzw. die Bereitschaft sich diese kurzfristig anzueignen
    Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Produkten
  • Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
  • Führerschein der Klasse B sowie die Bereitschaft, das private Fahrzeug zur Aufgabenerledigung einzusetzen
  • Bereitschaft den Dienst auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten zu verrichten

Die Arbeitgeberin Stadt Essen hat Ihnen viel zu bieten:

  • Eine starke und sichere Arbeitgeberin - auch in Krisenzeiten
  • Bezahlung nach TVöD sowie jährliche Sonderzahlung
  • Flexible Arbeitszeit und 30 Tage Urlaub (bei einer 5-Tage-Woche)
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsangebote