25 Jahre Logo

Ingenieur: Dipl.-Ing. Thomas Kempen, Aachen | Fotograf: Kempen Krause Ingenieure
Objekt: Barrierefreiheit innovativ nachweisen! 

Ingenieur: Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. mult. Wilfried B. Krätzig, Bochum | Fotograf: Krätzig & Partner GmbH
Objekt: Solare Aufwindkraftwerke 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Michael Löffler, Oberhausen | Fotograf: Dipl.-Ing. Michael Löffler
Objekt: Erlebnisaufzug Burg Altena

Ingenieur: Dipl.-Ing. Peter Moik, Düsseldorf | Fotograf: Büro StadtLandBahn
Objekt: Ideenwerkstatt Fortsetzung Betuwe-Linie 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Jens Wixmerten-Nowak, Düsseldorf | Fotograf: Carpus+Partner AG, Jörg Stanzick
Objekt: Neubau Carpus Werkstatt 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Martin Pöss, Hürth | Fotograf: RWE Power AG, Köln
Objekt: Sauerstoffanreicherung von Sümpfungswässern mittels Ringkolbenventil-Tauchkanalbelüftung

Ingenieur: Dipl.-Phys. Wolfgang Kahlert, Haltern am See | Fotograf: Thilo Frank, Studio Olafur Eliason, Berlin
Objekt: Your Rainbow Panorama. Ein begehbarer Regenbogen aus Glas (ARoS Arhus Kunstmuseum, Dänemark)

Ingenieur: Dipl.-Ing. Siegmar Biedebach, Dortmund | Fotograf: Dipl.-Ing. Christoph Wienkötter
Objekt: Schwellenersatzträgerverfahren beim Neubau einer Eisenbahnüberführung 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Ernst A. Kleinschmidt, Dorsten | Fotograf: Dipl.-Ing. Ernst A. Kleinschmidt
Objekt: Dreistieliger Holzmast als Antennenträger 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Thomas Eberhardt, Tecklenburg | Fotograf: Dipl.-Ing. Thomas Eberhardt
Objekt: Geh- und Radwegbrücke über die Vechte 

Ingenieur: Architekturbüro Thieken GmbH, Dorsten | Fotograf: Christopher Naujoks
Objekt: Krankenhaus der kurzen Wege 

Ingenieur: Dipl.-Ing. (FH) Florian Roth, Much | Fotograf: Dipl.-Ing. Florian Roth, IB Osterhammel GmbH
Objekt: Sanierung der Entwässerungsanlage der Wiehltalbrücke, RiStWag-Abscheider und Wirbelfallschacht 

 
 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Thomas Kempen, Aachen | Fotograf: Kempen Krause Ingenieure
Objekt: Barrierefreiheit innovativ nachweisen! 

1

Ingenieur: Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. mult. Wilfried B. Krätzig, Bochum | Fotograf: Krätzig & Partner GmbH
Objekt: Solare Aufwindkraftwerke 

2

Ingenieur: Dipl.-Ing. Michael Löffler, Oberhausen | Fotograf: Dipl.-Ing. Michael Löffler
Objekt: Erlebnisaufzug Burg Altena

3

Ingenieur: Dipl.-Ing. Peter Moik, Düsseldorf | Fotograf: Büro StadtLandBahn
Objekt: Ideenwerkstatt Fortsetzung Betuwe-Linie 

4

Ingenieur: Dipl.-Ing. Jens Wixmerten-Nowak, Düsseldorf | Fotograf: Carpus+Partner AG, Jörg Stanzick
Objekt: Neubau Carpus Werkstatt 

5

Ingenieur: Dipl.-Ing. Martin Pöss, Hürth | Fotograf: RWE Power AG, Köln
Objekt: Sauerstoffanreicherung von Sümpfungswässern mittels Ringkolbenventil-Tauchkanalbelüftung

6

Ingenieur: Dipl.-Phys. Wolfgang Kahlert, Haltern am See | Fotograf: Thilo Frank, Studio Olafur Eliason, Berlin
Objekt: Your Rainbow Panorama. Ein begehbarer Regenbogen aus Glas (ARoS Arhus Kunstmuseum, Dänemark)

7

Ingenieur: Dipl.-Ing. Siegmar Biedebach, Dortmund | Fotograf: Dipl.-Ing. Christoph Wienkötter
Objekt: Schwellenersatzträgerverfahren beim Neubau einer Eisenbahnüberführung 

8

Ingenieur: Dipl.-Ing. Ernst A. Kleinschmidt, Dorsten | Fotograf: Dipl.-Ing. Ernst A. Kleinschmidt
Objekt: Dreistieliger Holzmast als Antennenträger 

9

Ingenieur: Dipl.-Ing. Thomas Eberhardt, Tecklenburg | Fotograf: Dipl.-Ing. Thomas Eberhardt
Objekt: Geh- und Radwegbrücke über die Vechte 

10

Ingenieur: Architekturbüro Thieken GmbH, Dorsten | Fotograf: Christopher Naujoks
Objekt: Krankenhaus der kurzen Wege 

11

Ingenieur: Dipl.-Ing. (FH) Florian Roth, Much | Fotograf: Dipl.-Ing. Florian Roth, IB Osterhammel GmbH
Objekt: Sanierung der Entwässerungsanlage der Wiehltalbrücke, RiStWag-Abscheider und Wirbelfallschacht 

12
 

Stellenbörse

Konstrukteur (m/w/d) für Fertigteile


Fachrichtung: Betonverarbeitung / Fertigteilbranche

Ansprechpartner: Herr Jerome Rasfeld

Die BETONT GmbH steht für Innovation, Leidenschaft und Expertise im Bereich der Betonverarbeitung und ist aktiver Mitgestalter der Fertigteilbranche. Das in Ostwestfalen ansässige Unternehmen greift dabei in allen Bereichen auf das Wissen und die Erfahrung eigener Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zurück und übernimmt kompetent alle Aufgaben, von der Planung und Konstruktion bis hin zur Produktion und Montage.

Für unser Fertigteilwerk in Halle (Westf.) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Konstrukteur (m/w/d) für Fertigteile.

Ihre Aufgaben

- Sie erstellen Übersichts- und Detailpläne für konstruktive Fertigteile verschiedenster Bauvorhaben wie beispielsweise Produktions- und Lagerhallen, Feuerwehrgebäude, Kompostwerke oder Verwaltungsgebäude im Bereich Stahlbetonfertigteilbau
- Das Erstellen von Schal- und Bewehrungsplänen mit Hilfe einschlägiger CAD-Software fällt dabei ebenfalls in Ihren Aufgabenbereich
- In Zusammenarbeit mit Architekten und anderen Fachingenieuren übernehmen Sie zudem die Klärung technischer Details
- Schließlich liegen die Auswertung und Berücksichtigung vorhandener, statischer Berechnungen in Ihren Händen

Ihr Profil

- Ihr Studium im Bereich Bauingenieurwesen – speziell konstruktiver Ingenieurbau – und/oder Ihre Ausbildung
zum Bauzeichner (m/w/d) bzw. Weiterbildung zum Bautechniker (m/w/d) haben Sie erfolgreich abgeschlossen
- Idealerweise verfügen Sie über erste Berufserfahrung oder bringen Kenntnisse im Rahmen einschlägiger Praktika mit
- Im Umgang mit dem MS-Office Paket sind Sie sicher – wünschenswert sind zudem Kenntnisse in einem CADSystem, vorzugsweise STRAKON
- Sie zeichnen sich durch eine selbstständige und organisierte Arbeitsweise sowie hohe Lernbereitschaft aus
- Mit Ihrer kommunikativen und teamfähigen Persönlichkeit sowie hohem Verantwortungsbewusstsein begeistern Sie uns

Unser Angebot

Bei BETONT wird TEAMWORK groß geschrieben. Werden Sie Teil unserer motivierten Mannschaft und realisieren Sie gemeinsam mit uns spannende Projekte.

Bewerbungen an:


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte bevorzugt per E-Mail an rasfeld@betont.com senden.
Ihr Ansprechpartner ist Herr Jerome Rasfeld, erreichbar unter der Telefonnummer 05201 6614-100.

zurück zur Übersicht

SERVICE

> Ingenieursuche
in der Mitgliederdatenbank

> Stellenbörse
der IK-Bau NRW

> Wettbewerbe
Infos & aktuelle Ausschreibungen

> Meine IK-Bau
Personalisierte Serviceleistungen

> thema
Magazin zu spannenden Themen

ING
> Kein Ding ohne ING.
Produkte zur Kampagne

kammer
> Werden Sie Mitglied

Seminarprogramm
> Seminarprogramm

Aktuelle Termine und Angebote der Ingenieurakademie West

Seminarprogramm

Seminarprogramm
> Fachtagungen
mehr Informationen...

Baukunstarchiv
Baukunst NRW
VFIB
vorankommen NRW
Logo
Verband freier Berufe NRW
 

Ingenieurakademie West gGmbH
Fortbildungswerk der Ingenieurkammer-Bau NRW

Zollhof 2 | 40221 Düsseldorf | Tel 0211/13067-126 | FAX 0211/13067-156 | akademie@ikbaunrw.de