25 Jahre Logo

Ingenieur: Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. mult. Wilfried B. Krätzig, Bochum | Fotograf: Krätzig & Partner GmbH
Objekt: Solare Aufwindkraftwerke 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Thomas Kempen, Aachen | Fotograf: Kempen Krause Ingenieure
Objekt: Barrierefreiheit innovativ nachweisen! 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Michael Löffler, Oberhausen | Fotograf: Dipl.-Ing. Michael Löffler
Objekt: Erlebnisaufzug Burg Altena

Ingenieur: Dipl.-Ing. Siegmar Biedebach, Dortmund | Fotograf: Dipl.-Ing. Christoph Wienkötter
Objekt: Schwellenersatzträgerverfahren beim Neubau einer Eisenbahnüberführung 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Thomas Eberhardt, Tecklenburg | Fotograf: Dipl.-Ing. Thomas Eberhardt
Objekt: Geh- und Radwegbrücke über die Vechte 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Martin Pöss, Hürth | Fotograf: RWE Power AG, Köln
Objekt: Sauerstoffanreicherung von Sümpfungswässern mittels Ringkolbenventil-Tauchkanalbelüftung

Ingenieur: Architekturbüro Thieken GmbH, Dorsten | Fotograf: Christopher Naujoks
Objekt: Krankenhaus der kurzen Wege 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Jens Wixmerten-Nowak, Düsseldorf | Fotograf: Carpus+Partner AG, Jörg Stanzick
Objekt: Neubau Carpus Werkstatt 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Ernst A. Kleinschmidt, Dorsten | Fotograf: Dipl.-Ing. Ernst A. Kleinschmidt
Objekt: Dreistieliger Holzmast als Antennenträger 

Ingenieur: Dipl.-Ing. (FH) Florian Roth, Much | Fotograf: Dipl.-Ing. Florian Roth, IB Osterhammel GmbH
Objekt: Sanierung der Entwässerungsanlage der Wiehltalbrücke, RiStWag-Abscheider und Wirbelfallschacht 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Peter Moik, Düsseldorf | Fotograf: Büro StadtLandBahn
Objekt: Ideenwerkstatt Fortsetzung Betuwe-Linie 

Ingenieur: Dipl.-Phys. Wolfgang Kahlert, Haltern am See | Fotograf: Thilo Frank, Studio Olafur Eliason, Berlin
Objekt: Your Rainbow Panorama. Ein begehbarer Regenbogen aus Glas (ARoS Arhus Kunstmuseum, Dänemark)

 
 

Ingenieur: Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. mult. Wilfried B. Krätzig, Bochum | Fotograf: Krätzig & Partner GmbH
Objekt: Solare Aufwindkraftwerke 

1

Ingenieur: Dipl.-Ing. Thomas Kempen, Aachen | Fotograf: Kempen Krause Ingenieure
Objekt: Barrierefreiheit innovativ nachweisen! 

2

Ingenieur: Dipl.-Ing. Michael Löffler, Oberhausen | Fotograf: Dipl.-Ing. Michael Löffler
Objekt: Erlebnisaufzug Burg Altena

3

Ingenieur: Dipl.-Ing. Siegmar Biedebach, Dortmund | Fotograf: Dipl.-Ing. Christoph Wienkötter
Objekt: Schwellenersatzträgerverfahren beim Neubau einer Eisenbahnüberführung 

4

Ingenieur: Dipl.-Ing. Thomas Eberhardt, Tecklenburg | Fotograf: Dipl.-Ing. Thomas Eberhardt
Objekt: Geh- und Radwegbrücke über die Vechte 

5

Ingenieur: Dipl.-Ing. Martin Pöss, Hürth | Fotograf: RWE Power AG, Köln
Objekt: Sauerstoffanreicherung von Sümpfungswässern mittels Ringkolbenventil-Tauchkanalbelüftung

6

Ingenieur: Architekturbüro Thieken GmbH, Dorsten | Fotograf: Christopher Naujoks
Objekt: Krankenhaus der kurzen Wege 

7

Ingenieur: Dipl.-Ing. Jens Wixmerten-Nowak, Düsseldorf | Fotograf: Carpus+Partner AG, Jörg Stanzick
Objekt: Neubau Carpus Werkstatt 

8

Ingenieur: Dipl.-Ing. Ernst A. Kleinschmidt, Dorsten | Fotograf: Dipl.-Ing. Ernst A. Kleinschmidt
Objekt: Dreistieliger Holzmast als Antennenträger 

9

Ingenieur: Dipl.-Ing. (FH) Florian Roth, Much | Fotograf: Dipl.-Ing. Florian Roth, IB Osterhammel GmbH
Objekt: Sanierung der Entwässerungsanlage der Wiehltalbrücke, RiStWag-Abscheider und Wirbelfallschacht 

10

Ingenieur: Dipl.-Ing. Peter Moik, Düsseldorf | Fotograf: Büro StadtLandBahn
Objekt: Ideenwerkstatt Fortsetzung Betuwe-Linie 

11

Ingenieur: Dipl.-Phys. Wolfgang Kahlert, Haltern am See | Fotograf: Thilo Frank, Studio Olafur Eliason, Berlin
Objekt: Your Rainbow Panorama. Ein begehbarer Regenbogen aus Glas (ARoS Arhus Kunstmuseum, Dänemark)

12
 

Stellenbörse

Bauleitung


Fachrichtung: Hochbau

Ansprechpartner: Dipl.-Ing. Architekt BDA Jochen Siebel

Seit über 20 Jahren betreuen wir mit unserem 10-köpfigen Team spannende Wohn-, Gewerbe und Handelsimmobilienprojekte im Hochbau. Unsere Bauherren sehen wir dabei als Partner, mit denen wir gemeinsam maßgeschneiderte Lösungen entwickeln und umsetzen. Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir einen engagierten Hochbauleiter (m/w),
der mit uns gemeinsam die Herausforderungen der nächsten Jahre gestaltet.

Was Sie erwartet:
- ein attraktiver Arbeitsplatz im schönen Arbeitsambiente der Alten Pumpstation Haan
- vielfältige und interessante Projekte mit langjährigen Bauherren-Partnerschaften
- ein interdisziplinäres Netzwerk und umfassendes Know-how, insbesondere auch durch unsere Partnerbüros im Haus (Stadtplanung, Erschließungsplanung und TGA)
- ein aufgeschlossenes und sympathisches Team, das gemeinsam mit Ihnen Probleme lösen und Projekte zum Erfolg führen will
- Weiterbildungsmöglichkeiten
- leistungsgerechte Vergütung

Ihre Aufgaben:
- die selbstständige Bearbeitung von Bauprojekten (LP 6 - 9)
- Verantwortung bei der Erstellung von Leistungsverzeichnissen und der Vorbereitung der Vergaben sowie das Mitwirken bei Vergaben
- Eigenverantwortliche Organisation, Überwachung und termingerechte Abwicklung von Baustellenabläufen verschiedenster Bauvorhaben
- Einweisung, Betreuung und Kontrolle des Baustellenpersonals
- Sicherung und Optimierung von Qualitätsstandards
- Koordination und Schnittstelle zu Kunden, internen Fachabteilungen, Nachunternehmern und öffentlichen Einrichtungen
- Verantwortung für die projektbezogene Leistungs- und Kostenkontrolle und die Abrechnung aller Bauleistungen, einschl. der Gewährleistungsbetreuung

Wenn Sie:
- erfolgreich ein Studium der Architektur oder des Bauingenieurwesens abgeschlossen haben oder eine einschlägige Ausbildung mit Fortbildung, z.B. zum staatl. geprüften Techniker (m/w),
- mehrjährige Praxis in o. g. Aufgabenstellungen bevorzugt im Gewerbe- und Wohnungsbau sowie
- Planungserfahrung in der LP 5 haben und über
- gute Anwenderkenntnisse der MS-Programme einschl. MS Projekt und AVA (Orca wäre wünschenswert) sowie
- Gute Kenntnisse in VOB und BGB verfügen,
- aufgeschlossen sind, etwas bewegen und an spannenden Projekten mitarbeiten wollen,
dann sind Sie genau richtig bei uns.

Bewerbungen an:

Haben wir ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung.
Bitte senden Sie diese unter Angabe ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung per Post oder E-Mail an:
Ingenieurplan Siebel GmbH
Herrn Jochen Siebel
Zur Pumpstation 1
42781 Haan
Email: j-siebel@ip-siebel.de

zurück zur Übersicht

SERVICE

> Ingenieursuche
in der Mitgliederdatenbank

> Stellenbörse
der IK-Bau NRW

> Praktikumsbörse
der IK-Bau NRW

> Meine IK-Bau
Personalisierte Serviceleistungen

> thema
Magazin zu spannenden Themen

ING
> Kein Ding ohne ING.
Produkte zur Kampagne

kammer
> Werden Sie Mitglied

Seminarprogramm
> Seminarprogramm

Aktuelle Termine und Angebote der Ingenieurakademie West

Seminarprogramm

Seminarprogramm
> Fachtagungen
mehr Informationen...

Baukunstarchiv
Baukunst NRW
VFIB
vorankommen NRW
Logo
Verband freier Berufe NRW
 

Ingenieurakademie West e.V.
Fortbildungswerk der Ingenieurkammer-Bau NRW

Zollhof 2 | 40221 Düsseldorf | Tel 0211/13067-126 | FAX 0211/13067-156 | akademie@ikbaunrw.de