25 Jahre Logo

Ingenieur: Dipl.-Ing. Ernst A. Kleinschmidt, Dorsten | Fotograf: Dipl.-Ing. Ernst A. Kleinschmidt
Objekt: Dreistieliger Holzmast als Antennenträger 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Jens Wixmerten-Nowak, Düsseldorf | Fotograf: Carpus+Partner AG, Jörg Stanzick
Objekt: Neubau Carpus Werkstatt 

Ingenieur: Dipl.-Ing. (FH) Florian Roth, Much | Fotograf: Dipl.-Ing. Florian Roth, IB Osterhammel GmbH
Objekt: Sanierung der Entwässerungsanlage der Wiehltalbrücke, RiStWag-Abscheider und Wirbelfallschacht 

Ingenieur: Architekturbüro Thieken GmbH, Dorsten | Fotograf: Christopher Naujoks
Objekt: Krankenhaus der kurzen Wege 

Ingenieur: Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. mult. Wilfried B. Krätzig, Bochum | Fotograf: Krätzig & Partner GmbH
Objekt: Solare Aufwindkraftwerke 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Michael Löffler, Oberhausen | Fotograf: Dipl.-Ing. Michael Löffler
Objekt: Erlebnisaufzug Burg Altena

Ingenieur: Dipl.-Ing. Thomas Kempen, Aachen | Fotograf: Kempen Krause Ingenieure
Objekt: Barrierefreiheit innovativ nachweisen! 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Thomas Eberhardt, Tecklenburg | Fotograf: Dipl.-Ing. Thomas Eberhardt
Objekt: Geh- und Radwegbrücke über die Vechte 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Peter Moik, Düsseldorf | Fotograf: Büro StadtLandBahn
Objekt: Ideenwerkstatt Fortsetzung Betuwe-Linie 

Ingenieur: Dipl.-Phys. Wolfgang Kahlert, Haltern am See | Fotograf: Thilo Frank, Studio Olafur Eliason, Berlin
Objekt: Your Rainbow Panorama. Ein begehbarer Regenbogen aus Glas (ARoS Arhus Kunstmuseum, Dänemark)

Ingenieur: Dipl.-Ing. Martin Pöss, Hürth | Fotograf: RWE Power AG, Köln
Objekt: Sauerstoffanreicherung von Sümpfungswässern mittels Ringkolbenventil-Tauchkanalbelüftung

Ingenieur: Dipl.-Ing. Siegmar Biedebach, Dortmund | Fotograf: Dipl.-Ing. Christoph Wienkötter
Objekt: Schwellenersatzträgerverfahren beim Neubau einer Eisenbahnüberführung 

 
 

Ingenieur: Dipl.-Ing. Ernst A. Kleinschmidt, Dorsten | Fotograf: Dipl.-Ing. Ernst A. Kleinschmidt
Objekt: Dreistieliger Holzmast als Antennenträger 

1

Ingenieur: Dipl.-Ing. Jens Wixmerten-Nowak, Düsseldorf | Fotograf: Carpus+Partner AG, Jörg Stanzick
Objekt: Neubau Carpus Werkstatt 

2

Ingenieur: Dipl.-Ing. (FH) Florian Roth, Much | Fotograf: Dipl.-Ing. Florian Roth, IB Osterhammel GmbH
Objekt: Sanierung der Entwässerungsanlage der Wiehltalbrücke, RiStWag-Abscheider und Wirbelfallschacht 

3

Ingenieur: Architekturbüro Thieken GmbH, Dorsten | Fotograf: Christopher Naujoks
Objekt: Krankenhaus der kurzen Wege 

4

Ingenieur: Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. mult. Wilfried B. Krätzig, Bochum | Fotograf: Krätzig & Partner GmbH
Objekt: Solare Aufwindkraftwerke 

5

Ingenieur: Dipl.-Ing. Michael Löffler, Oberhausen | Fotograf: Dipl.-Ing. Michael Löffler
Objekt: Erlebnisaufzug Burg Altena

6

Ingenieur: Dipl.-Ing. Thomas Kempen, Aachen | Fotograf: Kempen Krause Ingenieure
Objekt: Barrierefreiheit innovativ nachweisen! 

7

Ingenieur: Dipl.-Ing. Thomas Eberhardt, Tecklenburg | Fotograf: Dipl.-Ing. Thomas Eberhardt
Objekt: Geh- und Radwegbrücke über die Vechte 

8

Ingenieur: Dipl.-Ing. Peter Moik, Düsseldorf | Fotograf: Büro StadtLandBahn
Objekt: Ideenwerkstatt Fortsetzung Betuwe-Linie 

9

Ingenieur: Dipl.-Phys. Wolfgang Kahlert, Haltern am See | Fotograf: Thilo Frank, Studio Olafur Eliason, Berlin
Objekt: Your Rainbow Panorama. Ein begehbarer Regenbogen aus Glas (ARoS Arhus Kunstmuseum, Dänemark)

10

Ingenieur: Dipl.-Ing. Martin Pöss, Hürth | Fotograf: RWE Power AG, Köln
Objekt: Sauerstoffanreicherung von Sümpfungswässern mittels Ringkolbenventil-Tauchkanalbelüftung

11

Ingenieur: Dipl.-Ing. Siegmar Biedebach, Dortmund | Fotograf: Dipl.-Ing. Christoph Wienkötter
Objekt: Schwellenersatzträgerverfahren beim Neubau einer Eisenbahnüberführung 

12
 

Stellenbörse

A: Bauleiter (Architekt/-in, Bauingenieur/-in) in Düsseldorf, Voll-/Teilzeit


Ansprechpartner: Arnulf Korte (Tel. 0211 / 3677693-0)

Bauleiter (Architekt/-in, Bauingenieur/-in) in Düsseldorf, Voll-/Teilzeit

Wir suchen VERSTÄRKUNG für unseren BAUBEREICH.

Die Kallenberger Ingenieur-GmbH ist ein Ingenieur- und Sachverständigenbüro mit angeschlossenem Werkstofflabor.

Im Baubereich liegen unsere Schwerpunkte überwiegend bei der Planung und Überwachung von Sanierungsmaßnahmen, grundsätzlich sind wir jedoch in allen Bereichen der Architektur unterwegs.

Wir bieten:
- ein abwechslungsreiches Aufgaben- und Themenfeld (vom Keller bis zum Dach, von der Planung bis zur Realisierung, alles dabei)
- Zusammenarbeit in einem kleinen spezialisierten Team
- sehr gute Arbeitsatmosphäre
- Einarbeitung durch erfahrene Kollegen
- umfangreiche Entwicklungsmöglichkeiten (z.B. zum Sachverständigen)
- unbefristetes Arbeitsverhältnis

Ihre Aufgaben:
- Objektüberwachung einschließlich Koordination der Fachbauleitungen
- Qualitätssicherung mit systematischer Mängelverfolgung
- Koordinierung von Baumaßnahmen, Unternehmen und Behörden
- Terminplanung und -kontrolle
- Abrechnungs-/Nachtragsprüfung und -verhandlung
- Kostenkontrolle und -verfolgung

Ihr Profil:
- abgeschlossenes Studium BA, MA, Dipl.-Ing. oder vergleichbar in den Bereichen Bauingenieurwesen oder Architektur
- bei entsprechender Erfahrung gerne auch Techniker
- Berufserfahrung mind. 2 Jahre in der Bauüberwachung und Bauleitung
- sicherer Umgang mit Office-Anwendungen und Ausschreibungsprogrammen
- grundlegende kommunikative Fähigkeiten
- verhandlungssicheres Deutsch
- Spaß an Teamarbeit
- Bereitschaft zur vereinzelt flexiblen Arbeitszeitgestaltung
- PKW-Führerschein

Stelle in VOLLZEIT 40 Std./Woche oder in TEILZEIT ab 20 Std./Woche möglich. Die Bürozeiten sind allgemein von 8.30 bis 17.00 Uhr. Vereinzelt kann es bei der ausgeschriebenen Stelle auftragsbedingt zu etwas früheren oder späteren Arbeitszeiten kommen. Diese Zeiten können flexibel ausgeglichen werden.

Weitere Infos unter: www.kallenberger-ingenieure.de





Bewerbungen an:

Wir freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, des frühestmöglichen Eintrittsdatums sowie der Angabe ob Sie in Vollzeit oder Teilzeit arbeiten möchten per E-Mail:

bewerbung@kallenberger-ing.de


zurück zur Übersicht

SERVICE

> Ingenieursuche
in der Mitgliederdatenbank

> Stellenbörse
der IK-Bau NRW

> Praktikumsbörse
der IK-Bau NRW

> Meine IK-Bau
Personalisierte Serviceleistungen

> thema
Magazin zu spannenden Themen

ING
> Kein Ding ohne ING.
Produkte zur Kampagne

kammer
> Werden Sie Mitglied

Seminarprogramm
> Seminarprogramm

Aktuelle Termine und Angebote der Ingenieurakademie West

Seminarprogramm

Seminarprogramm
> Fachtagungen
mehr Informationen...

Baukunstarchiv
Baukunst NRW
VFIB
vorankommen NRW
Logo
Verband freier Berufe NRW
 

Ingenieurakademie West e.V.
Fortbildungswerk der Ingenieurkammer-Bau NRW

Zollhof 2 | 40221 Düsseldorf | Tel 0211/13067-126 | FAX 0211/13067-156 | akademie@ikbaunrw.de